· 

Hochzeitsfotograf Oberösterreich - Liste

Vielleicht wundert ihr euch, dass jemand, der (oder besser gesagt DIE) ja selber Hochzeitsfotograf(in) ist, eine Zusammenfassung von anderen Hochzeitsfotografen zur Verfügung stellt. Nun ja - in Oberösterreich wird gern und viel geheiratet (es finden so ca. vier- bis fünftausend Hochzeiten im Jahr statt - einfach toll) und ich kann ja ohnehin nur einen winzigen Bruchteil davon fotografieren. Außerdem sind mir bei meiner Recherche am Beginn meiner Selbständigkeit als Hochzeitsfotografin, aber auch für meine eigene Hochzeit, einige sehr interessante Hochzeitsfotografen begegnet, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

 

Aber natürlich möchte ich euch auch mein Angebot hier nochmal ans Herz legen. Ich bin Hochzeitsfotografin aus St. Florian bei Linz und ich habe sicherlich ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Schaut euch doch einfach einmal um auf meiner Seite!

 

Und dann begegnete mir noch:

 

Steffen Böttcher - mein absoluter Lieblingsfotograf und mein großes Vorbild. Er hat´s einfach so was von drauf. Seine Fotos sind cool, witzig - richtige Hingucker-Fotos. Allerdings hat er einen klitzekleinen Nachteil - er ist nicht aus Oberösterreich, nicht einmal aus Österreich, er ist Deutscher und kommt aus der Nähe von Hamburg. Aber wenn ihr eine richtige Märchenhochzeit plant, die ohnehin schon ein bißchen was kostet, dann denke ich mir, kann man auch einen Fotographen aus Deutschland einfliegen lassen. Preislich ist er zwar im oberen Niveu, aber bei weitem nicht der Teuerste!

 

Erwin Rachbauer – in seine fotografierenden Hände legte ich meine eigene Hochzeit. Erwin ist als Fotograf ein „alter Hase“, er ist schon seit mehr als dreißig Jahren im Geschäft und weiß wirklich was er tut. Außerdem ist er ein wahnsinnig netter Mensch, den man gerne um sich hat. Ich muss allerdings gestehen, dass mir erstmal die Kinnlade runter fiel, als er mir seinen Preis nannte. Aber wir buchten ihn dann einfach für einen etwas kürzeren Zeitraum und ich muss sagen, er war jeden Cent wert!

 

Werner Harrer – kommt aus Linz, ist auch ein Vollprofi, der sein Handwerk richtiggehend gelernt hat und einige Jahrzehnte Erfahrung als Fotograf / Hochzeitsfotograf mitbringt. Werner vereint genauso großes Können mit sehr viel Lockerheit und Sympathie. Bei ihm absolvierte ich ein Intensivseminar für Hochzeitsfotografie. Er hat natürlich auch seinen Preis.

 

Andrea Reiter –  aus Hargelsberg. Auch sie hat eine Lehre als Fotgrafin absolviert. Sie ist eine wahnsinnig sympathische Frau, die auch mal für einen kürzeren Zeitraum (2 Stunden) zu buchen ist.

 

Markus Nitsche - ihn hätte ich beinahe für meine eigene Hochzeit gebucht, aber dann lief mir Erwin Rachbauer über den Weg - und der machte dann den Deal. Ich kenne Markus nicht persönlich, hatte aber einen sehr guten Eindruck von ihm - er versteht sicher sein Handwerk, kommt sehr sympathisch rüber und hat auch ein passables Preis - Leistungsverhältnis.

 

Sandra Gehmayer – ist eine sehr junge Fotografin aus Wels. Sie hat sich im Alter von 21 Jahren als Hochzeitsfotografin selbständig gemacht, hat sich alles selber beigebracht und bringt mittlerweile viel Erfahrung als Fotografin mit. Preislich ist sie ähnlich wie Werner Harrer aufgestellt.

 

Kati Fineart Photo - kommt aus der schönen Stadt Steyr. Sie macht sehr ästhetische und romantische Bilder, ist allerdings im weit oberen Preissegment angesiedelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0