WAS DU SCHON IMMER ÜBER NINA WENZEL - DIE FOTOGRÄFIN WISSEN WOLLTEST


So sieht´s also aus, ääh, so sehe ich also aus. Aber wahrscheinlich interessiert euch vielmehr, wie ich so bin. 

"Lache, lebe, liebe" - das könnte mein Motto sein. Ich lache sehr viel, lebe wahnsinnig gerne und liebe viel mehr im Leben  als nur die Fotografie. 

 

Dass ich überhaupt zur Fotografie gekommen bin und die Fotografie, speziell die Hochzeitsfotografie, zu meinem Beruf machen konnte, verdanke ich übrigens meinem Mann. Er hat mich letztlich vom Knipsen zum Fotografieren gebracht und dafür werde ich ihm ewig dankbar sein! Er ist wirklich, wirklich foto-verrückt und ein ganz ausgezeichneter Fotograf und Lehrmeister. Er fotografiert seit seinem sechsten Lebensjahr! Damals hing ihm sein Vater eine alte schwarz- weiß Kamera um den Hals, legte ihm einen schwarz-weis Film ein und los ging´s!

 

Neben der Fotografie und meinem Mann (okay, umgekehrte Reihenfolge) spielt mein Garten eine zentrale Rolle in meinem Leben. Während mich die Fotografie eher anregt, ja, manchmal auch aufregt, hat der der Garten und die Arbeit im Garten eine durch und durch entspannende Wirkung auf mich. 

 

Eine weitere Leidenschaft von mir (von uns) ist das Reisen. Wann immer unsere gemeinsame Lebenssituation es erlaubt, packen mein Mann und ich unsere Koffer und sind dahin. Wobei dann das fotografische Festhalten der Reise mindestens so wichtig ist wie die Reise selbst.

 

Und zuletzt noch - Bewegung, Bewegung, Bewegung! Ich bin ein Typ, der schwer ruhig sitzen kann und bewege mich viel und gerne. Ich sehe das so: "Sport ist Mord, aber Bewegung ist Leben. 

 

Das wär´s. Hope to hear from you soon!